Auf der Leiter

dem Kakipflücker
klappern die kahlen Klöten
im kalten Herbstwind

Ryokan (1758-1831)

the persimmon picker’s
testicles look frozen
in the autumn wind

(Kazuaki Tanahashi: Sky Above, Great Wind.
The Life and Poetry of Zen Master
Ryokan. Boston/ London:
Shambhala 2012. 180.)

Narzissenblüte
die Schöne scheint heute ihr
Kopfweh zu haben

Yosa Buson (1716-1783):
suisenya bijin koubewo itamurashi (1769)

A narcissus flowers
the beauty appears to have
a headache

Collected Haiku of Yosa Buson. Translated by W. S. Merwin & Takako Lento. Port Townsend, Washington: Copper Canyon Press 2013. 213.

Narcissus!
and a lovely woman
with a headache

Yuki  Sawa  &  Shiffert, Edith  Marcombe (Translators): Haiku  Master  Buson .  Buffalo,  N.Y.: White  Pine  Press 2007. 177.

A daffodil
Like a woman beautiful
With a headache.

Nelson, William R. & Takafumi Saito (Translators): 1020 Haiku in Translation: The Heart of Basho, Buson and Issa, 2006. 231.

In der Literatur finden sich zwei Deutungen: Zum einen die Busons Humor durchaus angemessene, bei der die Narzisse selbst – mit hängendem oder zerzaustem Kopf – als kopfschmerzgeplagte Schöne auftritt; zum anderen die nüchternere, bei der neben der Narzisse eine schöne Frau auftritt – mit Kopfschmerzen, die unter anderem auf übermäßiges Schnuppern an der starkduftenden Blüte zurückzuführen sein könnten. Denkbar, dass Buson beide Deutungen zulassen wollte.

Kalte Nacht

die kurze Decke
fühlt mit dem großen Mann der
unter ihr schlummert


Yosa Buson (1716-1783)

the futon feels sorry
for the tall man
taking a nap

Collected Haiku of Yosa Buson. Translated by W.S. Merwin & Takako Lento. Port Townsend, Washington: Copper Canyon Press 2013. 185.

Winterkälte

das alte Deckbett
zu kurz was decke ich zu
Kopf oder Füße


Yosa Buson (1716-1783)

old quilt
which shall I cover
my head or my feet

Collected Haiku of Yosa Buson. Translated by W.S. Merwin & Takako Lento. Port Townsend, Washington: Copper Canyon Press 2013. 185.

Bambus

schade! nun kann ich
sie nicht mehr sehen
die Ritze im Zaun
von Blättern verdeckt
so schön der Sommer
ansonsten sein mag
die Nachbarin hat
er vor mir versteckt

 

DSCN0992a

„Love Seen in Summer“

My secret spying
through the cracks in her fence
is impeded now
by thick growth on the bamboo
that tells us summer has come.

Kagawa Kageki (1768-1843). In: Traditional Japanese Poetry.
An Anthology. Translated, with an Introduction, by Steven D. Carter.
Stanford: Stanford University Press 1991. 434.

Zu fromm

Helene fühlt sich
nun da sie tot ist
von ihren Göttern
grausam betrogen
vor lauter Beten
ist sie im Sterben
blindlings am Himmel
vorbeigeflogen


´Tain´t wise to overdo your prayers, for you might die,
And waking, find you passed it, Paradise, right by.
(Jap. Kyôka, 1683. Übersetzung Gill, Robin D.: Kyôka.
Japan’s Comic Verse. A Mad in Translation Reader.
Paraverse Press 2009. 35.)