Barmherzige Gewöhnung

tagtäglich strömen
Schreckensschlagzeilen
aus mehr als zwanzig
Nachrichtentickern
in meinen Schädel
um augenblicklich
in dessen Boden
sanft zu versickern